Imkergarten Rathewalde



Mit Anstrengungen der Mitglieder unseres Vereins und vieler Helfer
entsteht hier ein Garten zur Erläuterung der Imkerei in Historie und
Gegenwart.

Unsere Vision:
Das über Generationen hinweg erworbene Wissen der Imkerei zu bewahren und den nachfolgenden Generationen vermitteln.
Unsere Ziele:
Anstoß zum Nachdenken: Tun und Handeln des modernen Menschen als Teil der Natur, als Respekt gegen über Natur und Umwelt und der Lebensleistung vorangegangener Generation

 

 

Der Plan des Gartens

Was bisher geschehen ist…

 – Grundstück gemäht (Stadt Hohnstein)
   Grundstück aufgeräumt (Asbest, Bäume weg)
– Blühstreifen angelegt (Grasnarbe aufgerissen
   und Wildblumensamen eingesät)
– Grillstelle umgesetzt
                                                  … Viel Spaß gehabt

Was wollen wir in diesem Jahr schaffen…

  • Bis zum Spätsommer:
                           – Werkstatt / Lager aufräumen und einrichten
                           – Hecke als Abgrenzung pflanzen
                           – Planzen-Hügel anlegen und Erstbepflanzung vornehmen
                           – Bienenstand aufbauen
                           – Imkerhaus aufbauen (vorhandenes umsetzen)
                           – Informationstafeln (entwickeln und aufstellen)
                           – Einweihung durch die Vereinsmitglieder
  •   Im Herbst:
                         – Pflanzungen vornehmen als Ergänzung zu den Wiesenstreifen

 Herbst/Winter:
                       – Klotzbodenbeuten bauen
                       – Eingangstor bauen ( *bei guten Wetter aufstellen)
                       – Insektenhotel bauen ( *bei guten Wetter aufstellen)
                       – Evtl. Toilette in Werkstatt einbauen
                       – Plan für nächstes Jahr besprechen                                                                                                                       Erweiterungen  Veranstaltungen,  Bewirtschaftung                                                                                                                                                                 

  • Offizielle Eröffnung des Imkergartens im Frühjahr 2019

Wir brauchen Unterstützung durch:

  • Mitstreiter mit  etwas Zeit
                                  – Ideen
                                  – etwas Geschick
                                  – gutem Willen
  • Materielle Unterstützer
                                 – Ausstellungsstücke
                                 – Pflanzen
                                –  Geld

Unser Imkergarten nimmt gestalt an

Wer Imkermaterial / -gegenstände für den Imkergarten bereitstellen
möchte, solle sich gern mit einem Foto an unseren Jörg Trummer wenden!

Es Tut sich was !
Das neue Tor ist da

Wir haben das tolle Eingangstor von einem Mühlsdorfer Zimmermann gesponsert bekommen. Wer kann und möchte, der gebe bitte ein/zwei Gläser Honig als Dankeschön für diese oder andere größere Spenden an Jörg, Antje oder mich. Der Lehrbienenstand bedankt sich auch regelmäßig auf diese Art bei externen Helfern/Unterstützern.